xxx
$languages[i].lang_name  $languages[i].lang_name
Ringitscher & Penker GesmbH & Co KG
E-Mail: gravuratelier@aon.at
Tel.: +43 (0) 463 56754
Werkzeug  /  Büttenpapier

Büttenpapier

 

 

 

Papierschöpfen :

In meiner Werkstätte werden die Papiere noch nach alter Rezeptur hergestellt.

Material:

Baumwollhadern und reines Wasser . KEINE ZUSÄTZE VON CHEMIE ; SÄUREN;FÜLLSTOFEN u.s.w.

 

Die Hadern werden in kleine Stücke zerrissen ,mit Wasser vermischt und in den Holländer eingetragen. Im Holländer werden die Hadern zu feinen Faserbrei (Pulpe) gemahlen . Diese Pulpe kommt in die Schöpfbütte .(Mischverhältnis :99 Teile Wasser 1 Teil Pulpe) Aus der Bütte wird dann mit einem Sieb Blatt für Blatt geschöpft .Das Blatt wird abgegautscht, gepresst und getrocknet .Nach dem trocknen werden die Blätter geglättet .

Für jede Blattgrösse wird ein Schöpfsieb angefertigt .

Das einzige Merkmal von handgeschöpften Papier : das Blatt hat KEINE Laufrichtung.

Die Handarbeit ist sehr zeitaufwändig.

Das Hadernpapier ist sehr alterungsbeständig.